Ihre Car Rouge Reiseleiter/-innenBestens betreut in kleiner Gesellschaft unterwegs

Unsere qualifizierten, deutschsprachigen Reiseleitungen begeistern mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Fachwissen und ihrer Kompetenz. Freuen Sie sich auf einen erfahrenen Weggefährten, an dessen Seite Sie jederzeit sicher und sorglos reisen können. Zusammen mit Gleichgesinnten lernen Sie in kleinen Reisegruppen so manch verborgene, geheime Ecke einer Destination kennen. Bei sechs langen Rundreisen profitieren Sie sogar von einer permanenten Reiseleitung ab/bis Schweiz.

 

Richard Gubler 

Nordlicht – Winterzauber Hurtigruten – Nordkap

Reisebegleitung ab/bis Schweiz
Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise. Sie profitieren in jeder Hinsicht von meinem Fachwissen. Lassen Sie uns gemeinsam in den nordischen Winterzauber eintauchen und überwältigende Naturlandschaften entdecken. 
«Ob infernalisches Wabern in Grün oder zarte Vorhänge in Rot – das Nordlicht verzaubert auf immer und ewig.»
 
Philipp Probst 

Schweden – Schauplätze berühmter Krimiautoren

Reisebegleitung ab/bis Schweiz
Auf diesen Krimireisen werden Sie von Philipp Probst begleitet. Er ist Thriller-Autor, Busfahrer und noch vieles mehr. Die skandinavischen Krimiautoren haben es ihm besonders angetan. Neben Literatur kann er sich auch sehr für Geschichte begeistern. 
«Krimi-Routen starten dort, wo herkömmliche Führungen aufhören. So lernen Sie die «Tatorte» kennen.»
 
Grant Gebbie 

Schottland – vielfarbig wie ein Regenbogen

Schottland bedeutet für mich: Freundliche Menschen, gelebte Traditionen, herrliche Natur. Seit Jahren bereitet es mir eine sehr grosse Freude, unseren Kunden dieses facettenreiche Land mit seiner ergreifenden Geschichte näher zu bringen. 
«Malt – oder Single Malt? Alles über Whisky erfahren Sie im ursprünglichen Gebiet des Speyside-Valley.»
 
Jorg Mille 

Irland – wilde Küste, sanfte Seele

Um den vielen Anforderungen gerecht zu werden, die an einen Reiseleiter gestellt werden, erwarb ich mehrere beurfliche Qualifikationen in Irland, wie zum Beispiel der Qualifizierung zum «Approved Tourist Guide of Ireland». 
«Mein Tipp: Die Wicklower Berge mit der ehemaligen Klostersiedlung Glendalough und die Powerscourt Gärten.»
 
Julia Kaufmann

Kent & Cornwall – Auf den Spuren Rosamunde Pilchers

Reisebegleitung ab/bis Schweiz
Englische Gärten, die verzaubern, malerische Fischerdörfer, die zum Verweilen einladen, allgegenwärtige Geschichte und Geschichten, die uns in ihren Bann ziehen. All das und viel mehr bietet diese Reise durch die romantische Landschaft Südenglands. 
«Wenn ich das Prideaux Place besuche, fühle ich mich gleich als Teil des Pilcher Films "Klippen der Liebe"»
 
Michael Erkelenz 

Jersey – Blumenparadies zum Verlieben

Seit Jahren besuche ich die sagenhafte Blumeninsel Jersey, die besonders im Mai ihre ganze Farbenvielfalt ausstrahlt. Daneben faszinieren mich die prähistorischen Gräber, die Wanderwege entlang der Küsten und die quirligen Hafenstädtchen. 
«Wer die Kanalinseln betritt, wird begeistert sein vom französischen "savoir vivre" und britischem "way of life »
Côte d‘Azur – Saisonstart 2017
An der Côte d’Azur begeistert mich vor allem das mediterrane Ambiente, das Licht, die üppige Vegetation und die herrlichen Gartenanlagen. Hervorzuheben ist auch das vorteilhafte Klima, das einen schon im April draussen sitzen lässt.  
«Mein Tipp: Ein Socca-Essen in Cannes. Schmeckt wie Pfannkuchen, aber aus Kichererbsen-Mehl. Bon appetit!»
 
Christine Ilea 

Rumänien – Donaudelta und Transsilvanien

Sie ist als Dozentin für Deutsch tätig und wird Ihnen während der Reise viel vom rumänischen Alltag erzählen, aber auch wertvolle Hintergründe über Kultur und Geschichte vermitteln. Sie liebt die Vielfalt ihres Landes, die Sagen und Mythen. 
«Jeder Tag als Reiseleiterin ist ein Erlebnis. Geprägt haben mich die Begegnungen mit unterschiedlichen Gästen.»
 
Marina Ivanova

Russland – Zarendynastien Moskau und St. Petersburg

Wer Sankt Petersburg hört, denkt an Puschkin und Dostojewskij, an die Ballettkunst, an die Musik von Glinka, Rimski-Korsakov, Tschaikowskij , Schostakowitsch oder an die Gedichte von Anna Achmatowa  und Marina Zwetajewa.
«Perle der Weltarchitektur, Venedig des Nordens oder Fenster nach Europa. Das ist mein St. Petersburg. »
 
Harald Windischmann

Rügen – Kreidefelsen und Seebäder

Grüezi, liebe Eidgenossen, ich, Harald Windischmann, amtl. anerkannter Reiseleiter und Stadtführer für die Regionen Rügen, Usedom, Fischland-Darss-Zingst, Hiddensee und Stralsund möchte Ihnen meine Heimatinsel Rügen vorstellen. 
«Zeige Deinen Gästen, dass du Deine Heimat liebst! Nur so kannst Du sie zum Wiederkommen animieren.»
 
Rolf Callsen

Nordsee – vom Winde verweht

Die Nordsee lässt einen nicht los. Wer einmal hier war ist süchtig nach guter Luft, nach einer "Mütze voll Wind", nach der traumhaften Natur und sogar nach uns Norddeutschen. Wir sprechen nämlich mehr als man meint ... 
«Wildes Wattenmeer und Strandperlen: hier branden Ihnen immer Sympathiewellen entgegen.»
 
Lothar Schulz 

Berlin – Weihnachtliche Schatzkiste

Weihnachten einmal anders: geniessen Sie eine ganz spezielle Weihnachtsfeier in einem urtypischen  Berliner Lokal. Der festliche Rahmen mit einem schön dekorierten Weihnachtsbuffet und einer Literaturlesung wird unvergessen bleiben. 
«Besuchen Sie die vielen Weihnachtsmärkte, die in Berlin auch über die Festtage geöffnet sind.»
 
Lothar Schulz 

Sachsen & Thüringen – Auf Luthers Spuren

Auf dieser Reise ins 16. Jh. werde ich Sie in die Zeit des Mittelalters entführen. Lauschen Sie den Sagen und Geschichten aus dem alten Wittenberg und seinen damaligen Bewohnern und finden Sie sich inmitten der Menschen vor 500 Jahren wieder.
«Begehen Sie mit mir die Orte der Reformation von Eisleben, über Eisenach bis nach Wittenberg. »
 
Daniela Winkler 

Dresden – Dresden – Meissen – Sächsische Schweiz 

Mein Tipp: Ein Besuch im Panometer! Es handelt sich um ein Panoramabild aus der Zeit des barocken Dresdens, wie es der Hofmaler Canaletto gesehen hat. Sie begegnen dort August dem Starken und vielen bekannten Persönlichkeiten dieser Zeit. 
«Dresden verfügt wohl über den schönsten Milchladen der Welt, zumindestens gemäss Erich Kästner.»
 
Dr. Ruedi Amrein 

Normandie – Landungsküsten – Mont St. Michel

Dr. R. Amrein war Dozent an der Uni Bern, Rektor des Gym. und Stadtpräsident von Sursee sowie Kdt des Festungsregimentes auf dem Gotthard. Als Reiseleiter legt er Wert auf die Darstellung der geopolitischen und historischen Zusammenhänge.
«Auf dem Weg der Alliierten erfahren Sie die Bedeutung der Invasion vom 6.6.1944 für die Befreiung Europas. »
 
Errol Friedhelm Karakoc 

Bretagne – «Am Ende der Welt»

Er lebt in der Bretagne und ist dort als Reiseleiter und Reisebuchautor (Marco Polo, ADAC Reisemagazin) tätig. Sein Credo: Die Bretagne nicht als eine Region Frankreichs zu begreifen, sondern als vormals unabhängiges Land mit eigener Kultur und Sprache. 
«Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Ihnen die einzigartigen Naturschönheiten der Bretagne näher zu bringen.»
 
Stefanie Gross-Gur 

Loire – Höhepunkte im Garten Frankreichs

Sie amtet seit Jahren als Reiseführerin im Loiretal und schätzt dort vor allem die zahlreichen Parks und Gärten. Erwähnenswert ist neben den zahlreichen Schlössern und historischen Städten auch die ganz besondere Lebensart, die hier vorherrscht. 
«Für mich ist das Tal der Loire wie das Paradies auf Erden und gleichzeitig eine Schatztruhe der Kultur.» 
 
Cristina Molino

Piemont für Geniesser

Das Piemont  ist meine Heimat und gefällt mir,  weil es noch ganz ursprünglich und «typisch italienisch» ist. Die lange Geschichte, die durch Schlösser, Burgen und kleine mittelalterliche Dörfer gezeigt wird, ist sehr interessant. 
«Am liebsten probiere ich die regionalen Spezialitäten in einer kleinen Bar, gleich bei mir um die Ecke.»
 
Daniela Quaglia

Cinque Terre  – Pittoreske Küstenträume

Hier schmiegen sich die Dörfer wie Nester an die Felsen. Einst Trutzburgen gegen Piratenüberfälle, reihen sich die Orte der Cinque Terre entlang der ligurischen Küste – und bewahren ein Italien, das ich schon fast verschwunden glaubte.
«Dieses Juwel zwischen Himmel, Bergen und Meer werden Sie ein Leben lang nicht mehr vergessen.»

Veronika Rickert 

Sardinien – Macchiaduft und Hirtenklänge

Wenn wir einer altüberlieferten sardischen Sage Glaube schenken wollen, dann hat Gott die Insel am sechsten Tag der Schöpfung aus übrig gebliebenen Steinen geformt und mit Eigenschaften der fünf Erdkontinente geschmückt. 
«Die Symbiose zwischen traditioneller Kultur und vielfältiger, unberührter Natur ist auf Sardinien einzigartig.»
 
Ute Müller 

Süditalien – Zauber des Mezzogiorno

Ich freue mich, Sie während 4 Tagen in Apulien begleiten zu dürfen. Angetan haben es mir hier vor allem die vielen weissgetünchten, verwinkelten Gässchen in der historischen Altstadt von Gallipoli, die sich auf einer prächtigen Halbinsel befindet. 
«Hervorzuheben ist die hervorragende authentische Küche in Apulien, wie zum Beispiel die Orechiette-Teigwaren.»
 
Gabriele Carta

Sizilien  – zwischen Tempeln und Vulkanen

Hier haben «meine Gäste» die gute Gelegenheit, die Reise in vollen Zügen zu geniessen und nicht nur mitzumachen! Der Reiseverlauf sorgt dafür, dass Sie Sizilien und die Liparischen Inseln gemütlich und nachhaltig erleben können.
«Lassen Sie sich von Sizilien verführen und geniessen Sie das Flair der geschichtsträchtigen Insel. »
 
Richard Gubler

Spanien und Portugal – stolze iberische Halbinsel

Die wildromantischen Küstenlandschaften Nordspaniens haben die Menschen seit jeher inspiriert, nicht nur die Pilger auf dem Jakobsweg. Portugal fasziniert mit seinem reichen historischen Erbe gleichsam wie mit seiner lebendigen Gegenwartskultur.
«Kommen Sie mit und lassen Sie sich anstecken von meiner Begeisterung für die Iberische Halbinsel. »
 
Mladen Manjic

Dalmatien – Perle der Adria

Ich freue mich, Sie während Ihres Aufenthaltes in Kroatien und Montenegro 6 Tage lang begleiten und begeistern zu dürfen. Es erwartet Sie eine mit vielen Höhepunkten gespickte Reise, in der die Geschichte der Länder nicht zu kurz kommt. 
«Das schönste Kompliment für mich sind zufriedene Gäste, die immer wieder nach Kroatien zurückkehren.»
 
Sonja Sacic

Istrien – Speisekammer der Könige

Meine Heimat, die Kvarner Region und die istrische Halbinsel bieten ein vielfältiges Angebot an aussergewöhnlichen kulinarischen und kulturellen Besonderheiten. Bei dieser Reise erleben Sie einige davon. Ich freue mich auf Ihren Besuch. 
«Jeder Tag in der «Speisekammer der Könige» ist reich an Genüssen und geprägt von schönen Erlebnissen.»
 
Andreas Candrian 

Weinreisen

Auf unseren Premium Busreisen werden Sie von Andreas Candrian begleitet. Er wuchs in einer Familie auf, die sich mit Leib und Seele der Gastronomie verschrieben hatte. Schon als Kind begleitete er seinen Vater auf Einkaufsreisen in verschiedene Weinregionen und kam so bereits früh in Kontakt mit Weinbau und Weinhandel. Er arbeitete als Kellermeister, war Betriebsleiter, Chefeinkäufer und Kundenberater in verschiedenen Weinhäusern. Erleben Sie mit ihm spannende Weinreisen und werden Sie dabei zu noch kompetenteren Weinkennerinnen und Weinkennern.
«Ich freue mich ausserordentlich, wenn Sie als meine geschätzten Gäste meine Liebe zum Wein teilen.»


Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 - 18.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden