Ihre EUROBUS-Welt - unsere Leistungen

Musikreise Bad Ischl & Salzburg Die Csárdásfürstin am Operettensommer

In jener charmanten Kaiserstadt Bad Ischl, in der Franz Lehár seine unvergänglichen Werke schrieb, liegt noch heute die leichte Heiterkeit der Operette in der Luft. Seit über fünfzig Jahren wird hier bei den traditionsreichen Festspielen Operette mit Qualität und Schwung gespielt. Das Lehár Festival Bad Ischl verwöhnt seine Gäste jedes Jahr mit Operettenaufführungen unterschiedlicher Komponisten.

5 Tage CHF 1'890.-
Abreisedaten
21.07. - 25.07.2020 Di. - Sa. ab CHF 1'890.-
Profitieren Sie vom Schnellbucherrabatt und von den VIP Travel-Club Vorteilen
Informationen zu Preisen und Rabatten
Ihr Ansprechpartner

Armin Portner
Leiter Car Rouge Musikreisen
Tel.: 056 461 63 22

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz – Bad Ischl

Anreise nach Bad Ischl und Abendessen.

2. Tag: Salzburg & Mozart Dinner

Freier Vormittag in Bad Ischl. Vielleicht nutzen Sie die Thermenlandschaft des Hotels. Am Nachmittag Besuch der Mozart Stadt Salzburg. Im wunderschön dekorierten Stift St. Peter kommen Sie in den Genuss eines Gala-Konzertabends mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, begleitet von einem Mozart-Menü bei Kerzenschein.

3. Tag: Bad Ischl & Operette

Am späten Vormittag entdecken Sie die schönsten Plätze Bad Ischls mit der Pferdekutsche. Sie fahren durch romantische Gassen, zu allen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Anschliessend besichtigen Sie die Lehárvilla und geniessen den freien Nachmittag. Vor der Aufführung Abendessen im Restaurant.

4. Tag: Ausflug Wolfgangsee

Während einer Wolfgangseeschifffahrt erkunden Sie die malerische Landschaft. Nachdem Sie in St. Wolfgang angelegt haben besichtigen Sie den Pacher Altar in der Wahlfahrtskirche und geniessen anschliessend eine Kaffeejause. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

5. Tag: Bad Ischl - Schweiz

Rückreise in die Schweiz.

Musikprogramm

Mozart Dinner Concert Salzburg

22. Juli 2020, 19.00 Uhr

Konzert & historisches Dinner

im Barocksaal des

Stiftskulinarium Peter

Kongress u. Theaterhaus Bad Ischl

23. Juli 2020, 20.00 Uhr

Die Csárdásfürstin (E. Kálmán)

INBEGRIFFEN
  • Reise im Car Rouge
  • Musikreiseleitung ab/bis Schweiz
  • Unterkunft im ausgesuchten 4* Hotel
  • 4 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen vor der Aufführung
  • 1 x Mozart Dinner Concert in Salzburg
  • Operettenkarte der 1. Kategorie
  • Gespräch mit dem Intendanten
  • Pferdekutschenfahrt durch Bad Ischl
  • Eintritt und Führung Lehárvilla
  • Ausflüge mit Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Wolfgangsee
  • 1 x Kaffee und Kuchen
  • Car Rouge Audiosystem
Reisebus
CarRouge

Die Premium Fahrzeuge sind auf dem neusten Stand der Technik und verfügen über grosszügige Platzverhältnisse: 3 Luxussitze pro Reihe, individuell verstellbare Kopfstützen und eine Innenhöhe von 2.10 m sorgen für ein einzigartiges Raumgefühl.

  • 30 breite, luxuriöse Premium-Fauteuils in 2+1-Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Höhenverstellbarer Fussraster, verstellbare Rücken- und Armlehnen
  • Einzigartiges Raumgefühl dank 2.10 Meter Innenhöhe
  • Mehrkanal-Tonanlage an jedem Sitz, Spurassistent und Abstandtempomat
  • Gratis WLAN/Internet in Europa
Inbegriffene Leistungen
INBEGRIFFEN
  • Reise im Car Rouge
  • Musikreiseleitung ab/bis Schweiz
  • Unterkunft im ausgesuchten 4* Hotel
  • 4 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen vor der Aufführung
  • 1 x Mozart Dinner Concert in Salzburg
  • Operettenkarte der 1. Kategorie
  • Gespräch mit dem Intendanten
  • Pferdekutschenfahrt durch Bad Ischl
  • Eintritt und Führung Lehárvilla
  • Ausflüge mit Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Wolfgangsee
  • 1 x Kaffee und Kuchen
  • Car Rouge Audiosystem
Hotels
Hotels

Sie wohnen im 4* Thermenhotel Royal im malerischen Ort Bad Ischl. Das Hotel ist bekannt für seine ausgezeichnete Küche und die schöne Thermenlandschaft.

Operettenbeschreibung
Operettenbeschreibung

Die Csárdásfürstin

Operette von Emmerich Kálmán

Die Csárdásfürstin von Emmerich Kálmán zählt zu einem der berühmtesten Werke der Operettengeschichte:

Große Gefühle gepaart mit Witz und feuriger Csárdás gepaart mit romantischen und leidenschaftlichen Melodien prägen dieses Meisterwerk. Hits wie »Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht«, »Die Mädis, die Mädis« oder »Machen wir’s den Schwalben nach« sind unsterblich. Geschrieben hat Emmerich Kálmán diese Hits in einer Villa im Bad Ischler Kurpark, nur wenige Meter vom Kongress & TheaterHaus Bad Ischl entfernt.

Erleben Sie die Liebesgeschichte von Edwin Ronald von und zu Lippert-Weylersheim, der allen Einsprüchen zum Trotz der erfolgreichen und umworbenen Chansonette Sylva Varescu die Ehe verspricht. Durch familiäre und gesellschaftliche Zwänge wird dieses Heiratsversprechen jedoch nichtig, als Edwins Vater die Verlobung seines Sohnes mit der Komtesse Stasi per Anzeige bekanntgibt. Die feurigen Varietésängerin fühlt sich verraten.

Das Lehár Festival präsentiert Die Csárdásfürstin in Starbesetzung in einer Neuinszenierung von Thomas Enzinger.

Quelle: Lehár Festival Bad Ischl

Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 bis 18.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden