Ihre EUROBUS-Welt - unsere Leistungen

Opernreise Baden-Baden Osterfestspiele - Mahlers Sechste und Beethovens Fidelio

Chefdirigent Kirill Petrenko gastiert mit seinen Berliner Philharmonikern im Baden Badener Festspielhaus mit der herausfordernd abendfüllenden 6. Sinfonie von Gustav Mahler und mit Beethovens Freiheitsoper „Fidelio“ in einer Neuinszenierung der slowenischen Regisseurin Mateja Koleznik. Die beiden Meisterwerke der frühen und späten Romantik erleben Sie im beschaulichen Schwarzwälder Kurort.

3 Tage ab CHF 1'710.-
Abreisedaten
06.04. - 08.04.2020 Mo. - Mi. ab CHF 1'710.-
Profitieren Sie vom Schnellbucherrabatt und von den VIP Travel-Club Vorteilen
Informationen zu Preisen und Rabatten
Ihr Ansprechpartner

Armin Portner
Leiter Car Rouge Musikreisen
Tel.: 056 461 63 22

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

1. Tag: Baden-Baden & Konzert

Reise nach Baden-Baden. Landschaftlich wunderschön am Fusse des Schwarzwaldes gelegen, ist die elegante internationale Bäder- und Kulturstadt ein Paradies für alle, die Genuss schätzen. Ankunft am Mittag und freier Aufenthalt. 16.00 Uhr Abendessen im Restaurant Aida. 18.00 Uhr Konzert im Festspielhaus.

2. Tag: Baden-Baden & Oper

11.00-12.00 Uhr Besuch und Führung im Museum Frieder Burda. Das Museum des Sammlers Frieder Burda an der Lichtentaler Allee ist ein herausragendes Juwel im Kurpark Baden-Baden. Einzigartig ist nicht allein die Architektur des vom renommierten New Yorker Stararchitekten Richard Meier erbauten Tageslichtmuseums, auch die Sammlung beinhaltet Sternstunden der Kunst. Freier Nachmittag. 16.00 Uhr Abendessen im Restaurant Aida. 18.00 Uhr Beginn der Opernaufführung im Festspielhaus.

3. Tag: Baden-Baden - Schweiz

Frühstück im Hotel und freier Vormittag. 11.00 Uhr Rückreise in die Schweiz. Freier Mittagsaufenthalt in der Altstadt von Freiburg im Breisgau.

Musikprogramm

Festspielhaus Baden Baden

06. April 2020, 18.00 Uhr

Mahler Sinfonie Nr. 6

Berliner Philharmoniker

Dirigent - Kirill Petrenko

Festspielhaus Baden-Baden

07. April 2020, 18.00 Uhr

Fidelio (Ludwig van Beethoven)

Dirigent - Kirill Petrenko

Regie - Mateja Koležnik

Leonore - Marlis Petersen

Florestan - Matthew Polenzani

Don Pizarro - Wolfgang Koch

Rocco - Peter Rose

Don Fernando - Tareq Nazmi

Chorwerk Ruhr

INBEGRIFFEN
  • Reise im Car Rouge
  • Musikreiseleitung ab/bis Schweiz
  • Unterkunft im ausgesuchten 5* Hotel
  • 2 x ZF (Zimmer/Frühstück)
  • 2 x Abendessen inkl. Getränke
  • 2 x Karten der 1. Kategorie
  • Eintritt u. Führung Museum Frieder Burda
  • Car Rouge Audiosystem
Highlights

Reisebus
CarRouge

Die Premium Fahrzeuge sind auf dem neusten Stand der Technik und verfügen über grosszügige Platzverhältnisse: 3 Luxussitze pro Reihe, individuell verstellbare Kopfstützen und eine Innenhöhe von 2.10 m sorgen für ein einzigartiges Raumgefühl.

  • 30 breite, luxuriöse Premium-Fauteuils in 2+1-Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Höhenverstellbarer Fussraster, verstellbare Rücken- und Armlehnen
  • Einzigartiges Raumgefühl dank 2.10 Meter Innenhöhe
  • Mehrkanal-Tonanlage an jedem Sitz, Spurassistent und Abstandtempomat
  • Gratis WLAN/Internet in Europa
Inbegriffene Leistungen
INBEGRIFFEN
  • Reise im Car Rouge
  • Musikreiseleitung ab/bis Schweiz
  • Unterkunft im ausgesuchten 5* Hotel
  • 2 x ZF (Zimmer/Frühstück)
  • 2 x Abendessen inkl. Getränke
  • 2 x Karten der 1. Kategorie
  • Eintritt u. Führung Museum Frieder Burda
  • Car Rouge Audiosystem
Hotels
Hotels

Sie wohnen im 5* Hotel Roomers, dem neuesten Hotel der Stadt. Der bekannte italienische Innendesigner Piero Lissoni ist für das exquisite Design des Hotels verantwortlich. Alle lichtdurchfluteten Zimmer bieten aussergewöhnlichen Luxus und bestechen durch funktionales Design der Spitzenklasse. Zudem verfügt das Hotel über Restaurant, Bar, Spa, Gym und Rooftop Pool.

Opernbeschreibung
Opernbeschreibung

Fidelio: Ludwig van Beethoven

Ein spanisches Staatsgefängnis im 18. Jahrhundert. Florestan, ein Freiheitskämpfer, ist Opfer der Gewalt des brutalen Gouverneurs Don Pizarro und sitzt in einem dunklen Kerker. Leonora hat ihren Geliebten Florestan schon überall gesucht und glaubt nun, ihn im Gefängnis zu finden. Als Jüngling Fidelio verkleidet findet sie eine Anstellung beim Kerkermeister Rocco. Dessen Tochter Marzelline verliebt sich in Fidelio und will ihn heiraten. Rocco hat keine Einwände gegen eine Heirat und verrät dem Schwiegersohn in spe ein Geheimnis: im Kerker gibt es ein Gewölbe, in das niemand eintreten darf. Dort ist ein Gefangener, der auf Befehl Pizarros einsitzt. Könnte das Florestan sein? - fragt sich Leonora.

Plötzlich erscheint Pizarro. Er hat einen Brief von Rocco bekommen, der ihn warnt, dass der Minister ins Gefängnis kommen wird, da er dort Opfer willkürlicher Gewalt vermutet. Pizarro muss handeln, um seine Spuren zu verwischen: Florestan soll ermordet werden. Rocco weigert sich, diese Tat auszuführen, verspricht aber. alles vorzubereiten. Pizarro entschließt sich, Florestan selbst zu töten. Rocco nimmt Fidelio mit nach unten ins geheime Gewölbe. Dort hängt an die Wand gekettet ein abgemagerter Gefangener: Leonore erkennt in ihm ihren Florestan. Dann erscheint Pizarro, um Florestan zu erstechen ...

Die einzige Oper Beethovens ist eine Würdigung der Frau, ihrer Liebe und Treue. Fidelio wurde bei der Uraufführung vom Publikum nur sehr verhalten aufgenommen und wurde deshalb mehrmals überarbeitet. Mittlerweile ist in ihr aber ein Gipfel der Opernkunst erkannt worden.

Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 bis 18.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden